DRUMMER POOGIE BELL IM STUDIO

Funk- und Groovespezialist Poogie Bell ist gerade im Studio und arbeitet an seinem neuen Album.

Funk ist das Thema seiner neuen Produktion. Und hierfür hat sich der Groovemeister illustre Gäste eingeladen: Mit Marcus Miller, Stanley Clarke und Ron Carter sind drei der außergewöhnlichen und Jazzgeschichte prägenden Bassisten mit von der Partie.

Weitere Gäste sind die Saxofonisten Kenny Garrett und Gary Bartz sowie der keyboarder Bobby Sparks und der Gitarrist Dean Brown.

Poogie´s neues Album wird voraussichtlich im Mai auf dem LEOPARD Label erscheinen.